Hijab

Hijab

Sonntag, 15. Juli 2012

Für meine Liebste,... ♥♥♥♥♥

Dieses Gedicht möchte ich Nicole, meiner Frau, widmen :


Die Liebe...

Sie ist wie ein Segen, Sie ist wie ein Fluch
Die Liebe erzählt Worte, Sie ist wie ein Buch.


Du kannst Sie nicht sehn, doch Sie spricht zu Dir
Du wirst Dich fragen, warum passiert das mir?


Sie ist wie Dein Schicksal, Sie ist dazu bestimmt
Sie ist wie eine Droge, weil Sie Dich gefangen nimmt!


Mit Ihr ist alles schön, solange Sie Dich in Ihre Arme nimmt,
Doch wird Sie zerstört, so ist es Leid was Dich gewinnt.


Sie ist wie eine Rose, sie ist wunderschön
Doch wenn Sie verwelkt, wird wird alles vergeh'n.


Das kann nicht sein, das ist doch Magie,
Bitte meine LIEBE verlasse mich NIE!!!






Nicki, meine Liebste, 


hiermit möchte ich mich einmal von ganzem Herzen bei Dir bedanken, dass Du immer für mich da bist und immer zu mir
stehst und an meiner Seite bist, wenn ich Dich brauche.
Du akzeptierst mich, wie ich bin und nimmst mich hin, mit all meinen Fehlern und Macken. 
Du hast nie etwas dagegen gesagt, dass das Weib an Deiner Seite ein Kopftuch trägt, obwohl sie gar keine Muslima ist.
Im Gegenteil, es gefällt Dir sogar, dass ich es trage.
Du magst und verstehst meine Gründe es zu tragen und Dir gefällt es, dass ich es unter anderem auch für Dich trage,
aber was noch viel wichtiger ist: Ich gefalle Dir damit!!! ♥♥♥
Du magst, dass mich zwar jeder ansehen kann, mich aber keiner so sehen kann wie Du es darfst.
Du fängst mich auf, wenn ich am zweifeln bin und ermunterst mich immer wieder mein Leben so zu leben, wie ich es
möchte und meinen Weg so weiter zu gehen, wie ich es für richtig halte. 
Du hast nie von mir verlangt, daß ich mich Dir unterwerfe, Dir unterordne, Dir gehorche oder mich selbst gar als Dein
Eigentum betrachte - aber aus Liebe zu Dir tue ich all dies, denn in meinen Augen gibt es nichts schöneres als sich dem
Partner aus Liebe zu unterwerfen und sich ihm aus Liebe voll und ganz hinzugeben und sein wertvollster Besitz zu sein
und alles zu tun, was der andere verlangt ohne Fragen zu stellen nur um ihm zu gefallen.
Du hast dies so akzeptiert und dieses Geschenk angenommen, ohne es jemals auszunutzen oder die Macht die ich Dir
damit über mich gegeben habe jemals zu missbrauchen.
Du hast die Regeln, nach denen ich Leben will, zu denen gemacht nach denen Du mir vorschreibst zu Leben und verlangst
nie Dinge von mir, die ich absolut nicht will. 
Mit den Regeln, die Du mir setzt stellst Du sicher, daß ich mein Leben so führe und lebe, wie ich es möchte und hilfst mir so
ungemein mich daran zu halten, durchzuhalten und mir selbst treu zu bleiben.
Ich habe Dir geschworen nie wieder einen Mann zu begehren so lange ich mit Dir zusammen bin und nur noch meine
Lesbische Seite auzuleben - Du hast das nie von mir verlangt, aber ich stehe nach wie vor dazu und es macht mir nichts
auf Männer zu verzichten oder vor anderen zu sagen, dass ich Lesbisch bin, denn es stimmt ja auch so wie es im Moment
ist und da wird sich auch so schnell nichts dran ändern.
Du stehst mit allem was ich tue immer hinter mir und stehst immer zu mir, egal was ist und egal was andere sagen -

und dafür Liebe ich Dich mein Schatz ♥♥♥ !!! . 

Kommentar veröffentlichen